FINALYSER 2019 für FrameMaker 2019 – jetzt mit 64-bit Power

Der brandneue FINALYSER 2019 kann mit FrameMaker 2017 + 2019 eingesetzt werden. Da FrameMaker auch in einer 64-Bit Version veröffentlicht wurde, gilt das ebenso für FINALYSER, der jetzt auch als 64-Bit Version eingesetzt werden kann.
Das bedeutet eine deutliche Leistungssteigerung und große Daten- und Grafik-Mengen in FM-Büchern werden schnell und sicher verwaltet, dargestellt oder mit dem Buchtransfer bearbeitet, wie die Testergebnisse eindrucksvoll zeigen.

Finalyser 2019 Power

Zusätzlich haben wir eine völlig neu überarbeitete Dokumentation für FINALYSER 2019 erstellt, die nach den Regelungen der SMART INFORMATION aufgebaut wurde. Dazu folgende Überlegungen, „Wie sollte eine SMART INFORMATION für Software heute aussehen?“

  • handlungsorientiert
  • zweisprachig, sofort umschaltbar
  • mit Spotlight Search im Output durchsuchbar, inkl. Suche in PDF- und HTML-Seiten, die verlinkt sind sowie Synonym-Suche
    (siehe auch das Dokument „Welcome to Smart TechComm“)
  • mit SVG (schaltet Texte sprachabhängig um), Videos, TopicSprünge, Index,…

Machen Sie sich ein Bild von SMART INFORMATION in der Finalyser-Hilfe, besuchen Sie die Website: www.finalyser.de/help

FINALYSER für FrameMaker 2019

FINALYSER wurde entwickelt, als Technische Redakteure nach Möglichkeiten suchten, neue und bessere Funktionen für die redaktionelle Arbeit mit Adobe FrameMaker zu entwickeln und häufig wiederkehrende Aktionen automatisiert ablaufen zu lassen. Mit der neuen Version von Adobe FrameMaker ist auch der neue FINALYSER 2019 von SQUIDDS erhältlich. Beide Versionen sind in der brandneuen 64-bit Architektur erhältlich. Damit lassen sich jetzt Unterlagen noch effizienter erstellen, verwalten und publizieren. Adobe FrameMaker wird seit Jahren erfolgreich mit den Zusatzfunktionen von SQUIDDS versorgt, wie den Buchtransfer oder Formate löschen, diese sind jetzt alle auch als Release 2019 verfügbar.

„Ein unverzichtliches Tool für alle FrameMaker-Anwender, die mit den vielfältigen Zusatzfunktionen Zeit einsparen und effizienter arbeiten wollen“, so lautet die einhellige Meinung vieler technischer Redakteure, die Finalyser kennengelernt haben.

Die beliebtesten Tools sind:

  • Buch-/Dokumenttransfer, für den kompletten Transfer aller am Buch/Dokument beteiligten und referenzierten Dateien (Grafiken, Texteinschübe, etc.).
  • Erweiterte Skripte ist eine Sammlung von Funktionen, die über Skriptprogrammierung erstellt wurde. Mit FINALYSER sind Sie in der Lage auch eigene Skripte in die Menüstruktur einzubinden.
  • Bedingungsformate ändern erlaubt eine übersichtliche Verwaltung aller im Dokument definierten Bedingungen. Sie können Inhalte löschen, Bedingungen entfernen oder Bedingungsformate ändern und löschen.
  • Export2SVG wurde mit der SVG-Unterstützung von HTML5 entwickelt. SVG ist ein XML-basiertes Dateiformat, daher sind Inhalte von SVG-Dateien für computerunterstützte Übersetzung und andere Weiterverarbeitungen leicht zugänglich. Diese Vorteile macht sich jetzt der neue Finalyser 2019 mit Export2SVG zunutze. Es bietet die Konvertierung von AI- und EPS-Grafiken nach SVG in Adobe Ilustrator an und ermöglicht anschließend den Austausch solcher Grafiken in FrameMaker. Damit bietet ihnen Finalyser 2019 die schnellstmögliche und komfortable Möglichkeit ihre Dokumentationen mit SVG-Grafiken zu ersetzen.

Download (32-bit, 64-bit und Export2SVG)
als Trial/Upgrade- und Vollversion – hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>