ÜBER DAS PROJEKT

Die Fairtrade Kampagne "Zeit was zu fairändern" entstand im Rahmen des Fachs Medienkonzepte und -dramaturgie. Zusammen mit einer Kommilitonin setzten wir unser Guerilla Marketing-Konzept auf dem Weihnachtsmarkt in Amberg um. Auf einer Bühne lieflen wir den Film abspielen, um die Aufmerksamkeit der Weihnachtsmarkt-Besucher zu gewinnen.

Anschließend fand eine Talkrunde über Fairtrade mit Oberbürgermeister Michael Cerny, dem Vertreter der Eine-Welt-Station in Amberg Dr. Helmut Kollhoff, der stellvertretenden Bürgermeisterin Brigitte Netta und dem OTV-Moderator Thomas Bärthlein statt. Die Zuschauer wurden auf den Stand aufmerksam gemacht, an dem wir Fairtradeprodukte verkauften. Bei jedem verkauften Produkt vervollständigte sich ein Puzzle, das ein Plakat von Fairtrade zum Vorschein brachte.

PROJEKT TEILEN

PROJEKT INFO

  • Titel: Fairtrade
  • Client: OTH Amberg-Weiden
  • Projekt Typ: Film, Illustration
  • Datum: 12/2014