Word to FrameMaker? Ein Kinderspiel.

Verschlagwortet mit , , , , , ,

Auf Fachmessen wie der diesjährigen tekom in Stuttgart fällt immer wieder auf, wie viele Technische Redakteure ihre Arbeit mit Microsoft Word erledigen und sich wünschen auf Adobe FrameMaker umzusteigen.
Weiterlesen

Flexible mobile Dokumentation – TechComm App jetzt auch für Android verfügbar

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,

Endlich steht die TechComm App von SQUIDDS auch Android-Nutzern zur Verfügung. Mit der SQUIDDS TechComm App haben Sie Zugriff auf all Ihre Technischen Dokumentationen. Die Nutzung der Inhalte ist sowohl online als auch offline möglich, da Dokumentationen einfach mittels Klick auf „Download“ heruntergeladen und offline angesehen werden können. Weiterlesen

Bevorzugte Dokumentation bei Anwendern

Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Befragt man Nutzer und Redakteure, welche Art von Dokumentationen sie bevorzugen, erhält man unterschiedliche Ergebnisse*. Während Redakteure zu 47,9% dynamischen Webinhalten den Vorrang geben, scheinen sich Anwender  größtenteils für das klassische PDF-Dokument zu entscheiden (47%). Weiterlesen

Neues Release: WebWorks ePublisher 2013.2

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Das neue Release 2013.2 des WebWorks ePublisher bietet zahlreiche Erweiterungen und Anwendungsoptimierungen, mit denen das Erstellen der bis zu 15 verschiedenen Ausgabeformaten noch einfacher wird. Die wichtigsten Neuerungen haben wir Ihnen hier zusammengefasst. Weiterlesen

HTML5 und AppToGo – für alle Geräte

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,

Inzwischen gibt es verschiedene App-Stores, in denen zahlreiche Apps heruntergeladen und für den Offline-Betrieb genutzt werden können. Dabei ist das Erstellen unterschiedlicher Apps für die verschiedenen Betriebssysteme oft unerlässlich, sodass nicht nur die Programmierung, sondern auch die Anpassung spezifischer Apps häufig sehr kostspielig sind. Weiterlesen

Online-Hilfen und mobile Dokumentationen im Handumdrehen erstellen

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,

In der Technischen Kommunikation spielt die Verwendung von Smartphones, Tablets & Co. inzwischen eine große Rolle. Immer mehr Unternehmen sind daher bestrebt, ihre Dokumentationen auch für mobile Geräte bereitzustellen. Um mit einem Format alle Anwender, unabhängig vom verwendeteten Gerät, Betriebssystem oder Browser zu erreichen, empfiehlt sich das responsive HTML5 Format WebWorks REVERB. Weiterlesen

WebWorks ePublisher 2013.1 – Einfach responsive HTML5 erzeugen

Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Die neue Version 2013.1 des WebWorks ePublisher ist ab sofort erhältlich. Die Highlights der neuen Version sind vor allem in den deutlich erweiterten Möglichkeiten des HTML5 Formats REVERB zu sehen. Neben dem nun verfügbaren Home-Button, der die Anwender per Mausklick zur Startseite zurückbringt, wird nun auch die Anbindung an das SocialMedia Netzwerk LinkedIn unterstützt. Weiterlesen

Redaktions- und Publikations-Workflow bei Unify GmbH & Co. KG

Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Das Unternehmen Unify setzt bei der Erstellung seiner Dokumentationen auf das XML-Format DITA, das aufgrund der einfachen Strukturierung und des modularen Aufbaus für umfangreiche Dokumentationen besonders geeignet ist. Für die Bearbeitung ist Adobe FrameMaker im Einsatz, die Publikation im Online-Hilfe Format wird mittels WebWorks ePublisher ausgeführt. Weiterlesen

Mobile Kommunikation leicht gemacht

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , ,

Im Hinblick auf Mobile Dokumentation erlebt man immer wieder, dass aufwändige Programmierungen durchgeführt werden, um Dokumentations-Apps bereitzustellen. Dabei ist dies in vielen Fällen gar nicht nötig. Weiterlesen

Responsive Design und Responsive Publishing

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

Responsive Design ist ein mittlerweile gängiger Begriff für die Anpassung von Webinhalten an verschiedene Ausgabegeräte. Die Forderung nach responsive Design kann als Folge der zunehmenden Nutzung von mobilen Geräten verstanden werden kann. Dabei geht es nicht nur um die Möglichkeit, Webinhalte auf verschiedenen Geräten zu öffnen, sondern um die optimale Darstellung der Inhalte. Weiterlesen