Technical Communication Suite 5.0.1: Jetzt mit Captivate 8 und Presenter 10!

Verschlagwortet mit , , , , , ,

Als die Technical Communication Suite 5 herauskam, beinhaltete sie unter anderem Captivate 7 und Presenter 9. Inzwischen gibt es neue Releases für beide Tools, sodass nun auch die TS5 um Captivate 8 und Presenter 10 aktualisiert werden kann. Weiterlesen

Adobe FrameMaker XML Author – Eine Teilmenge des FrameMaker 12

Verschlagwortet mit , , , , , , ,

FrameMaker XML Author (FMXA) ist ein standardkonformer und vollständiger XML-Editor, in dem die Arbeit mit Standards wie DITA, S1000D ebenso möglich ist wie die Verwendung benutzerdefinierter XML-Strukturen mittels der passenden FrameMaker Schnittstelle.

Weiterlesen

Adobe FrameMaker 12 – Neue und verbesserte Funktionen

Verschlagwortet mit , , , , , ,

Das Aktuelle Release des FrameMaker  bietet jede Menge Erweiterungen, Verbesserungen und Neuerungen. Welche neuen Features bietet Adobe FrameMaker 12 für besseres und schnelleres Authoring? Weiterlesen

Einfaches Erstellen von Tabellen mit Adobe FrameMaker

Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

In MS Word kann zwar nahezu jeder eine Tabelle erstellen, doch diese erweisen sich häufig als nicht robust. Daher ist die Tabellenfunktion in Adobe FrameMaker seit Jahren eine der stärksten und wichtigsten Funktionen, vor allem für Anwender, die mit komplexen Büchern und Dokumenten arbeiten. Weiterlesen

Gründe, um von FrameMaker 7.x auf FrameMaker 11 zu wechseln

Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Einer der überzeugendsten Gründe für einen Wechsel zu FrameMaker 11 ist die Neugestaltung der Benutzeroberfläche, die die Einrichtung von Arbeitsbereichen und das Speichern von Menüplatzierungen vorsieht. Nahezu jedes Dokument oder Menü kann angedockt oder aus dem Arbeitsbereich gezogen werden. Weiterlesen

Fünf Gründe, um jetzt mit der Technical Communication Suite 4 zu starten

Verschlagwortet mit , , , , , ,

Seit die Technical Communication Suite 4 im Juli 2012 herauskam, konnten sich immer mehr Anwender von den deutlichen Verbesserungen gegenüber den Vorgängerversionen überzeugen. Zahlreiche Reviews geben Auskunft über die neuen Möglichkeiten in der TS4: Überblick über englischsprachige Reviews. Nachfolgend werden fünf Gründe genannt, warum man mit dem Umsteigen auf die TS4 nicht mehr länger warten sollte.

Weiterlesen

Adobe Technical Communication Suite 4: Einführung

Verschlagwortet mit , ,

Die Anforderungen der Kunden an eine gelungene Technische Kommunikation tendieren immer mehr zu interaktiven, leicht nutzbaren und stets verfügbaren technischen Inhalten. Nicht zuletzt die zunehmende Verbreitung von mobilen Geräten sorgt für einen nachhaltigen Wandel der Möglichkeiten, technische Inhalte bereitzustellen. Weiterlesen