Adobe FrameMaker 2017 – für mehr Produktivität

Mehr Produktivität, mehr Spaß an der TechComm Arbeit mit der neuen Technical Suite 2017, die Adobe FrameMaker 2017, Captivate 9, RoboScreenCapture, Presenter 11, RoboHelp 2017 und Acrobat DC Pro beinhaltet.

Das Beste vorneweg (mehr siehe unten):

  • FINALYSER 2017 – das Erweiterungspaket (verfügbar)
  • TERM CHECK 2017 – Terminologieprüfung (verfügbar)
  • Ausgabe in HTML5 responsive (genial überarbeitet)

Wenn FrameMaker 2017 das erste Mal geöffnet wird, startet ein WILLKOMMENs-Bildschirm mit völlig neuer Oberfläche. Dieser bietet wesentlich mehr Überblick und einen direkten Zugang zu einem CMS (wenn vorhanden). Außerdem ist es jetzt möglich, gemischt strukturiert und unstrukturiert zu arbeiten, ohne dass das Programm umgestellt und neu gestartert werden muss.

Willkommen mit FrameMaker 2017

High resolution Anzeige

Die Oberfläche samt Menü-Icons passen sich an bis zu einer Monitorauflösung von 4k (3.840 x 2.160), damit macht es jetzt sogar Spaß an TV-Geräten als Monitor zu arbeiten.

Menüs

Menü “Spezial” gibt es nicht mehr, dafür das neue Menü “Einfügen” – es dient für alle Elemente, die man einfügen möchte: Bilder, Elemente, Variablen, Gleichungen, Querverweise, etc.

FrameMaker 2017 Menü - neu und überarbeitet

Das Re-Design für Menüeinträge und Gestaltungsfenster war überfällig, jetzt auch in den Katalogfenstern, sowie in Absatz- Tabellen- und Zeichengestaltungsfenstern vereinheitlicht.
Zusätzlich sind jetzt alle Menüeinträge vollständig mit shortcuts versehen, es ist kein Nachschlagen mehr in einer Hilfstabelle notwendig.
Das Einfügen von Bildern? EINFÜGEN – Fertig! Keine Überlegungen nach dpi und sonstigen Hürden. Die Katalog Pods? Alle einheitlich! Und die Konsole? Jetzt endlich ist sie als Pod im FrameMaker angedockt und der Redakteur kann alle Meldungen mitlesen, ohne das Programm verlassen zu müssen.

NEU: Der Projekt-Manager

Alles was zu einem Projekt gehört: Dateien, Bilder, … kann jetzt übersichtlich verwaltet werden.
FrameMAker 2017 - neu, der Projekt Manager

Strukturierte Erweiterungen

Der Einsatz von DITA und XML nimmt stetig zu. Kein Wunder, dass gerade hier FrameMaker 2017 mehr zu bieten hat. Wenn andere XML-Tools meist nur Editoren sind, ist der große Vorteil bei Adobe FrameMaker, dass ein Layout in-the-fly mit angezeigt wird, ob nur für die Eingabe oder auch als Orientierung darüber, wie das fertige Dokument im Druck oder als PDF aussehen wird.
Bereits in der letzten Version 2015 nahmen die DITA- und XML-Fähigkeiten enorm zu. In FrameMaker 2017 ist vor allem die Produktivität verbessert worden. Dazu gibt es die exakte Anzeige des aktuellen Elementes in der Statuszeile, die Show / Hide-Ansicht im Strukturbaum für bessere Übersicht oder die Vereinfachung für das Einfügen von Querverweisen in strukturierter Umgebung.
Der verbesserte Pod DITA Keyspace Manager listet die Keypaces aller geöffneten DITA Maps in einer Session auf.

FINALYSER 2017 – die Erweiterungen für FrameMaker (verfügbar)

FrameMaker 2017 mit Finalyser + TERM CHECK

Seit Jahren erfolgreich und notwendig, das Erweiterungspaket an PlugIns für Adobe FrameMaker. Unglaublich – TOOLBOX 7 – das war vor 11 Jahren – heute Finalyser 2017.

Finalyser for FrameMaker 2017

TERM CHECK 2017 – Terminologieprüfung (verfügbar)

In technischen Redaktionen wächst der Bedarf an Terminologieprüfung, nicht nur in Word oder InDesign, sondern auch in Adobe FrameMaker. Jetzt ist das leistungsfähigste Werkzeug auch für Adobe FrameMaker 2017 verfügbar – einfach prüfen und keine unzulässigen Termini verlassen die Redaktion.
Finalyser TERM CHECK

NEU: HTML5 responsive Ausgabe

Neu ist die Qualität der FrameMaker internen HTML5 responsive Ausgabe. Sie ist völlig überarbeitet und gefällt endlich. Ein Beispiel ist bereits in der TechCommApp unter “Partner/Solutions” zu finden – v.a. die Suche mit dem auto-complete, sie zeigt Ergebnisse mit einer Vorhersage von Anwendereingaben an.
FrameMaker 2017 - die neue HTML5 responsive Ausgabe

Mehr zu Finalyser 2017 und TERM CHECK 2017 (Informationen, Download, Trial, Bestellung) – hier: www.finalyser.de

Mehr zu TechCommToGo mit der neuen Ausgabe von Adobe FrameMaker nach HTML5 responsive in der TechCommApp auf iOS, Android und Windows – hier: www.techcommtogo.de

Windows: http://j.mp/techcommapp_win
Android: http://j.mp/techcommapp_android
iOS: http://j.mp/techcommapp_ios

Öffne dann direkt mit dem Short-Code: QpK9X (oder QR-Code) die neue HTML5 Ausgabe in der TechCommApp.

QR-Code alternativ Short-Code: kjsRH eingeben
Wenn die TechCommApp noch nicht installiert ist, dann werden Sie zum jeweiligen Store weitergeleitet.

SQUIDDS – der TechComm Lösungs- und Servicepartner – liefert Dir alles in einem Paket: Adobe FrameMaker 2017 + Finalyser 2017 + TechCommApp: THINK MOBILE – THINK 2017

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>