Der neue WebWorks ePublisher 2014.1 ist da

Die neue Version überzeugt mit gestiegener Leistung und zeigt wie einfach – mit ONE-Klick – das Erzeugen von Output ist:

WebWorks ePublisher ONE-CLIK Workflow

Startet man ePublisher 2014.1, dann zeigt schon der Begrüßungsbildschirm, dass sich etwas getan hat:
WebWorks ePublisher EXPRESS

Auch CMS-Hersteller finden immer mehr Gefallen an dem Workflow.

  1. STATIONERY erstellen mit dem ePublisher DESIGNER
  2. Produzieren mit STATIONERY & AUTOMAP direkt oder mit CloudDraft, einem neuen Produkt von WebWorks.

Wichtige Verbesserungen im Build 2014.1.1065 (12. Dez 2014):
Inhalte erstellt mit dem Autorenwerkzeug Adobe FrameMaker:

  • Extrem lange Dokumente werden stabil gelesen, Verarbeitung gedrehter, referenzierter Bilder verbessert.

Inhalte erstellt mit dem Autorenwerkzeug MS Word:

  • Eingebettete Bilder werden extrahiert, Optimierung des Rasterizing.
  • Verbesserungen mit nummerierten Überschriften, Verwendung von asiatischen Schriften, Formeln, Report referenzierter Grafiken.

Inhalte im Format DITA-XML:

  • Einige Verbesserungen vor allem höhere Geschwindigkeit.

Bei folgenden Ausgabeformaten gibt es wichtige Verbesserungen:

  • PDF XSL-FO: Möglichkeiten für die Paginierung verbessert.

WebWorks Help5.0:

  • Verbesserungen für die Anwendung mit IE.

WebWorks Reverb HTML5 responsive:

  • Symbole Sozialer Netzwerke, Previous/Next, Workaround für Safari, Ergebnisliste nach Suche in Google Chrome.

Generell überzeugt der ePublisher 2014 mit steigender Geschwindigkeit, er war bisher schon schnell, aber jetzt ist eine Beschleunigung von 25% oder mehr festzustellen.

Der Support folgender Plattformen und Ausgabeformate endet mit 2013.3 und werden nicht mehr weitergepflegt:

  • OS: Windows Vista, XP
  • Runtimes: OTK 1.2
  • Autoren Werkzeuge: Adobe FrameMaker 7.2 und MS Word 2003
  • Ausgabeformate: MS Reader, Palm Reader

Die System-Voraussetzungen für 2014.1 bleiben gleich:
Requirements für 2014.1 zusammengefasst:

  • OS: MS Windows 7, 8 oder höher mit MS .NET 2.0+ mit 2GB RAM oder mehr
  • Browser mit JS: Microsoft Internet Explorer 9+, Mozilla Firefox 3+, Apple Safari 4+, Google Chrome 1+
  • Autoren Werkzeuge: FrameMaker 8 bis12, MS Word 2007, 2010/2013 (32-Bit), DITA-XML

Kunden mit Maintenance (1 Jahr) bekommen automatisch per e-Mail Nachricht und einen Link zum Download der aktuellen Version. Die Experten von SQUIDDS stehen natürlich als Coach oder für Projekte gerne zur Verfügung.

Übrigens:
WebWorks Reverb ist HTML5 responsive und wird mehr und mehr verwendet. Beispiele: www.responsive-publishing.de

TechCommApp mit HTML5 responsive – nimmt ebenso zu. Beispiele: TechCommToGo App aus dem Apple-Store oder Google-Store herunterladen und ansehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>