NEU: WebWorks ePublisher Release 2012.4

Im neuen Release des Publikationstools WebWorks ePublisher 2012.4 finden sich zahlreiche Verbesserungen. Neben einer deutlich erweiterten DITA-Unterstützung wurde das responsive HTML5-Format WebWorks REVERB um neue Features ergänzt.

So ist es in der Ausgabe in REVERB nun möglich, mittels definierter URLs zum Inhaltsverzeichnis (TOC) oder Index zu springen. Außerdem ermöglicht das Hinzufügen bestimmter CSS-Klassen eine hohe Flexibilität bei der Gestaltung von Breadcrumbs, Mini-TOCs oder anderen Elementen.

Bei der Unterstützung von FrameMaker-Dokumenten wurde die Arbeit mit asiatischen Sprachen und Schriftzeichen deutlich verbessert. Zudem sind Variablen und Querverweise ohne Probleme nutzbar.

Mögliche Schwierigkeiten bei der Übernahme von Kopfzeilen in Tabellen aus Word-Dokumenten bestehen in Version 2012.4 nicht mehr.

Für die Ausgabe im HTML-Format bietet WebWorks ePublisher 2012.4 nun auch eine umfangreiche Unterstützung von MetaKeywords, die vor allem bei der Suchmaschinenoptimierung eine Rolle spielen können.

Weitere Informationen finden Sie auch auf unseren Produktseiten. Zur Ansicht der vollständigen Release Notes auf den Seiten von WebWorks klicken Sie bitte hier.

Logo des WebWorks ePublisher 2012.4

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>