XML-Dokumente erstellen und publizieren: Mit Acolada SIMQIN und WebWorks ePublisher

Das XML-Format erfreut sich vor allem in der Technischen Dokumentation wachsender Beliebtheit. Dennoch nimmt die Umstellung mitunter viel Zeit in Anspruch, da sich die XML-Struktur von anderen Standards abhebt und häufig eine gewisse Einarbeitung erfordert. Dieser Aspekt fällt mit dem XML-Editor SIMQIN von Acolada aufgrund der simplen Handhabung nicht mehr ins Gewicht.


XML-Dokumente mit Acolada SIMQIN erstellen

Mit Acolada SIMQIN wird das Erstellen von XML-Dokumenten zum Kinderspiel. Der einzelne Redakteur muss sich nicht mehr mit den Regeln einer XML-Struktur auseinandersetzen, sondern kann mittels einer intuitiven Benutzeroberfläche Texte wie in einem gängigen Texteditor erstellen. SIMQIN orientiert sich dabei an der Oberfläche von MS Word. Daher bedeutet die Nutzung von SIMQIN auch für Redakteure, die bislang überwiegend mit Word arbeiteten, kaum eine Umstellung.

Während der Eingabe werden die Daten von SIMQIN im Hintergrund automatisch in reines XML umgewandelt, mit dem eine deutlich höhere Flexibilität hinsichtlich der weiteren Verwendung gewährleistet wird.


Publizieren mit WebWorks ePublisher

Mithilfe des WebWorks ePublisher lassen sich die mit SIMQIN erstellten XML-Projekte ganz einfach publizieren. Dabei kann man aus bis zu 15 verschiedenen Ausgabeformaten wählen. In wenigen Schritten lassen sich mit WebWorks ePublisher daher sogar umfangreiche Dokumentationen für die unterschiedlichsten Anforderungen nutzen.

Vor allem das Multiscreen-Format WebWorks REVERB bietet zahleiche Features, die mit der zunehmenden Verbreitung von mobilem Content eine große Rolle spielen. Neben der integrierten Multiscreen-Technik, standardmäßiger Social Media Anbindung, intelligenter Volltextsuche und Kontextsensitivität bietet WebWorks REVERB außerdem die Möglichkeit, Offline-Apps zu generieren.

Unabhängig davon, für welche Ausgabegeräte Sie Ihre Projekte erstellen: Das Zusammenspiel des XML-Editors Acolada SIMQIN mit WebWorks ePublisher garantiert entscheidende Vorteile, wie enorme Zeit- und Kostenersparnis: Dokumente müssen nur einmal erstellt werden und können mit WebWorks ePublisher in die benötigten Ausgabeformate umgewandelt werden, wodurch Single-Source-Publishing in wenigen Schritten möglich ist.



Weitere Informationen finden Sie auch auf den folgenden Seiten:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>