Finalyser TERM CHECK jetzt mit Acolada UniTerm

Eine einheitliche Terminologie spielt in vielen Branchen eine enorme Rolle. Mithilfe des Finalyser TERM CHECK lässt sich diese ohne großen Aufwand gewährleisten. Dabei kann man bei der Pflege der Terminologiebestände wählen, ob man diese in Excel oder mithilfe von Acolada UniTerm pflegen möchte. Bei der Verwendung von Finalyser TERM CHECK können Sie sogar parallel auf beide Möglichkeiten zurückgreifen.

 

Terminologiepflege in der XML-Datenbank

Nach der Terminologieprüfung durch Finalyser TERM CHECK werden in der Spalte Undefined Terms alle Terme aufgelistet, die in der XML-Datenbank bislang keiner der Kategorien

  • Stop Words,
  • Dont’s,
  • Terms oder
  • Abbreviations

zugeordnet wurden. Auf diese Weise geht die Terminologieprüfung über den bloßen Abgleich mit bestehenden Terminologiebeständen hinaus. Stattdessen ist die direkte und kontextbezogene Zuweisung undefinierter Terme jederzeit und mit wenigen Klicks möglich.

 

Terminologiepflege mit Acolada UniTerm

Ein Vorteil der Terminologieverwaltung mit UniTerm ist die große Auswahl an verschiedenen Einstellungen. Die von Finalyser TERM CHECK als undefiniert klassifizierten Terme können dabei in verschiedenem Umfang erfasst werden.

So ist es möglich, knappe Einträge zu erstellen, die beispielsweise zwischen unerwünschten und bevorzugten Termen differenzieren sollen.

Darüber hinaus lassen sich auch umfangreiche Einträge generieren, die ausführlichere Angaben zu grammatischen Eigenschaften oder dem inhaltlichen Kontext machen sowie Auskunft über die hinter dem Begriff steckende Definition geben.

UniTerm erlaubt es zudem, die verwendeten Terme nach Sachgebiet  zu ordnen, was im konkreten Anwendungsfall eine enorme Erleichterung darstellt. Erstellt man verschiedene Datenbanken wie zum Beispiel „Botanic“ und „Zoology“, kann man je nach Bedarf zwischen den einzelnen Datenbanken wählen.

 

 

Die Verwendung von bereits bestehenden Wörterbüchern der UniLex Reihe ist im Zusammenspiel von Finalyser TERM CHECK und Acolada UniTerm ebenfalls möglich.

Sowohl die Terminologieverwaltung in einer XML-Datenbank als auch in einer mit UniTerm erstellten Datenbank lässt sich hinsichtlich verschiedener Sprachen und Regionen an die Nutzeranforderungen anpassen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>