Terminologieprüfung in Adobe FrameMaker 12

Tags: , , , , , , , , , , ,
Grafik_Finalyser TERM CHECK

Auch im neuen Release des Adobe FrameMaker ist der Einsatz von Finalyser TERM CHECK möglich. Mittels des Prüfens Ihrer bestehenden Dokumente oder Bücher sorgen Sie für eine einheitliche und unternehmensweite Terminologie. Dabei können Sie wie bisher selbst entscheiden, ob Sie Ihre Terminologie in einer MS Excel Datenbank oder in Acolada UniTerm Light pflegen. Weiterlesen

Adobe FrameMaker 12 – Neuer Pod erleichtert die Arbeit

Tags: , , , , , , , , , ,
FM12

Neben einer optisch ansprechenderen Nutzeroberfläche durch die Verwendung von bunten Icons, bietet Adobe FrameMaker 12 mit dem neuen Pod Derzeit geöffnete Dateien eine optimale Möglichkeit, mehrere Daten gleichzeitig zu verwalten. Weiterlesen

Adobe FrameMaker 12 – Einfach QR-Codes einbinden

Tags: , , , , , , , ,
FM12

Der Einsatz und die Nutzung von QR Codes (Quick Response Codes) bietet zahlreiche Vorteile: Die Codes können von vielen Smartphones oder Tablets gescannt und interpretiert werden, sodass Anwender schnell die Informationen bekommen, die sie benötigen. Weiterlesen

Adobe XML Author – Professionell strukturiert arbeiten

Tags: , , , , , , ,
FMXA12_dvdshot_3in_RGB1-150x150

Mit dem Release des Adobe FrameMaker 12 bringt Adobe auch den FrameMaker XML Author heraus – einen vollständigen XML-Editor, mit dem Sie im Handumdrehen XML-Inhalte erstellen. Weiterlesen

Adobe FrameMaker 12 – Neue und verbesserte Funktionen

Tags: , , , , , , ,
FN12_TC_FN

Das Aktuelle Release des FrameMaker  bietet jede Menge Erweiterungen, Verbesserungen und Neuerungen. Welche neuen Features bietet Adobe FrameMaker 12 für besseres und schnelleres Authoring? Weiterlesen

Welche Rolle spielt die Technische Dokumentation im Informations- und Kommunikationsprozess?

Tags: , , , , , , ,
Logo_ePublisher-Express_72

Die am meisten genutzte Möglichkeit, sich über ein Produkt und dessen Funktionen zu informieren, ist das jeweilige Anwenderforum. Sowohl Nutzer (38,7 %) als auch Redakteure (39,7 %) verwenden die einschlägigen Foren eher als die entsprechenden Dokumentationen. Allerdings informieren sich auch bis zu 11,3 % der Anwender anhand der Dokumentation über ein Produkt, was eine vergleichsweise hohe Zahl an potentiellen Käufern bedeuten kann. Weiterlesen